Grüne im Regionalverband Ruhr wählen neuen Fraktionsvorstand

Ingrid Reuter, Sabine von der Beck, Herbert Goldmann und Claudia Leiße (v.l.n.r.)

Die Grünen im Regionalverband Ruhr haben einen neuen, nun vierköpfigen Vorstand.

Als Fraktionsvorsitzende wurde Sabine von der Beck einstimmig wiedergewählt. Claudia Leiße wurde als stellvertretende Fraktionsvorsitzende im Amt bestätigt. Neu hinzugekommen ist die Dortmunder Ratsfrau Ingrid Reuter, die ebenso von allen Fraktionsmitgliedern bei ihrer Wahl unterstützt wurde. Herbert Goldmann gehört dem Fraktionsvorstand nun qua Amt an – als stellvertretender Vorsitzender der Verbandsversammlung.

„In den nächsten Jahren wollen wir die Metropole Ruhr mit grünen Themen, vor allem auch in den Bereichen Mobilität, Klima- und Umweltschutz, weiter entscheidend voranbringen, damit die Grüne Dekade Ruhr nicht etikettiert, sondern auch gelebt wird“, sagt Sabine von der Beck.

„Ich freue mich auf meine neue Aufgabe im Fraktionsvorstand, gerade im Bereich der Regionalplanung werden wir uns noch intensiver für eine nachhaltige Entwicklung im Ruhrgebiet einsetzen“, sagt Ingrid Reuter.

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.