flickr by melaNIE (CC BY-NC-ND 2.0)

Politische Fraktionsgeschäftsführung gesucht

flickr by melaNIE (CC BY-NC-ND 2.0)

Die GRÜNE Fraktion in der Verbandsversammlung des Regionalverbandes Ruhr (RVR) sucht zum 15.10.2017 oder früher eine*n

 

Politische*n Fraktionsgeschäftsführer*in (Teilzeit)

 

Wir freuen uns besonders über die Bewerbung von älteren Menschen, Menschen mit Migrationshintergrund und von Menschen mit Behinderung. Besonders erfreut sehen wir Bewerbungen von Frauen entgegen.

 

Aufgaben:

Führung und Organisation der GRÜNEN Fraktionsgeschäftsstelle, insbesondere

  • selbstständige Erledigung der laufenden Geschäfte mit Unterstützung des organisatorischen Fraktionsreferenten und derzeit eines weiteren Fraktionsmitarbeiters (alle Teilzeit).
  • Recherchen, inhaltliche Zuarbeit für die derzeit 18 Fraktionsmitglieder.
  • Verfassen von Anträgen und Anfragen.
  • Unterstützung der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Fraktion.
  • Erstellung von Dokumentationen und Präsentationen.
  • Organisation und Koordination der Zusammenarbeit mit der Verwaltung und anderen Verbandsfraktionen.
  • Vor -und Nachbereitung von Sitzungen des Fraktionsvorstands, von Fraktions- und Arbeitskreissitzungen.
  • Vertretung der Interessen der Grünen Fraktion gegenüber der Verwaltung, den Koalitionsfraktionen, den Fraktionen anderer Parteien und Verwaltungsebenen.
  • Teilnahme an den regulären Ausschusssitzungen und Unterstützung der Fraktionsmitglieder.
  • Teilnahme an auswärtigen Gremien, auch in Vertretung der Fraktion.
  • Überwachung der Fraktionsfinanzen mit Verantwortung für eine ordnungsgemäße Buchführung, einschließlich der Verwendungsnachweise gegenüber der Verwaltung.
  • Terminorganisation und –koordination.
  • Organisation von Veranstaltungen der Fraktion.

Anforderungen:

  • Nähe zu den Wertevorstellungen der GRÜNEN Partei.
  • Kenntnisse und Erfahrungen in GRÜNEN Partei- und Politikstrukturen sind von Vorteil.
  • Abgeschlossenes Hochschulstudium, vorzugsweise mit thematischer Nähe zu den Aufgaben des Regionalverbandes Ruhr.
  • Erfahrung in Verwaltung, Politik und Öffentlichkeitsarbeit und vertieftes Verständnis für politische Prozesse über mehrere Ebenen.
  • Selbstständiges, ergebnisorientiertes Arbeiten, hohe Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit, strategische Fähigkeiten und Sensibilität für Problemstellungen beteiligter Dritter.
  • Organisatorische und konzeptionelle Fähigkeiten, qualitätsorientiertes Handeln.
  • Ein für die politische Arbeit notwendiges Maß an zeitlicher Flexibilität wird ebenso vorausgesetzt, wie ein souveräner Umgang mit gängiger Bürotechnik und Anwendungssoftware.

Die Teilzeitstelle mit Arbeitsort in Essen wird nach TVÖD13 NRW vergütet. Die Probezeit beträgt 6 Monate. Bewerbungen bitte bis zum 01.10.2017 an:

 

Bündnis 90/Die Grünen im RVR

Gutenbergstr. 47                                        oder               gruene@rvr-online.de

45128 Essen

 

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld